[Fügen Sie diese Seite zur Navigationsstruktur hinzu, damit hier ein Seitenbanner angezeigt wird]

6) Chromatische Lage: Wenn wegen der vielen Vorzeichen einer chromatischen Passage eine "Einzelauszeichnung" der Fünf-Finger-Lagen zu kompliziert wäre, zeigt ein schräger Strich nach einer Zahl: Der jeweils nächste Finger bekommt die jeweils nächste Note des Laufes.

Auch bei Arpeggien kann ein schräger Strich bedeuten, daß für den jeweils nächsten Ton der jeweils nächste Finger genommen wird.

Home

5-Finger-LageEinfache KlammerKlammer mit StrichKlammer mit PfeilStummer Wechsel
Chromatische PositionAkkordeGeteilte LageOktavenTrennungslinieWiederholungszeichen
Ende-ZeichenEckige KlammernKollisionsnoteMehr FingerPerspektive master-class